Produktion und Handel aus eigener Fertigung


Viele Einzelteile von Fahrzeugrückhaltesystemen sind standardisiert und werden im Auftrag global tätiger Unternehmungen durch grosse Produktionsstätten gefertigt. Solche Herstellungsbedingungen können die Sicherheits- und Qualitätsanforderungen strapazieren. Denn nur bei der richtigen Materialauswahl, der normierten Produktion und Verzinkung, sowie einem fachgerechten Einbau erfüllen Fahrzeugrückhaltesysteme höchste mechanische Anforderungen bei einem Unfall.

SALA fertigt in der hausinternen Produktion viele der Einzelteile von Fahrzeugrückhaltesystemen unter strenger Einhaltung aller erforderlichen Qualitätsstandards. Der Fokus liegt dabei auf dem Stanzen und Schweissen von Pfosten, sowie der Herstellung von vielen Sonderteilen in Kleinserien. Weiter profitiert der Kunde bei der Konstruktion und Fertigung von Sonderteilen in Kleinserie von der langjährigen Branchenerfahrung und Fachkompetenz der SALA-Spezialisten. Die kurzfristige Verfügbarkeit dieser Spezialitäten ist dank eingespielter und schlanker Prozesse sichergestellt.